ZiHL - Zentrum für innovative Holzlogistik

von Ulla Fendel

Die Hochschule Rosenheim, das Fraunhofer Institut IML, Prien und die WASP-Logistik GmbH gründen das Netzwerk „ZiHl“.

Die Vision der beteiligten Partner ist eine auftragsorientierte Logistikkette, die eine bedarfsgerechte und nachhaltige Rohstoff Versorgung gewährleistet. Die Entwicklung moderner, effizienter Logistiklösungen und -konzepte führt zu einer Optimierung der Wertschöpfungskette Holz.

Ein weiteres Ziel ist die maximale stoffliche Nutzung des vorhandenen Holzpotentials unter Einhaltung der forstwirtschaftlichen Nachhaltigkeit.
Der Wissenstransfer zwischen der angewandten Forschung und Unternehmen aus der Forst, Holz- und Energiewirtschaft soll noch weiter gefördert werden.

Zurück